Decision is power!



Kennst du diese Theorien von Forschern, dass unser Nervensystem feuert, bevor wir eine bewusste Entscheidung treffen?

Oder kennst du die spirituellen Menschen, die sagen, dass du durch deinen Seelenplan in deiner Freiheit eingeschränkt bist?


Lass uns mal ein Gedankenspiel machen:

Diese ganzen Theorien sind für sich ja schön und gut, aber meiner Meinung nach an der Ganzheitlichkeit weit vorbei.


Du bist das Universum, also schreibst du deinen eigenen Seelenplan und spielst das Spiel des Vergessens, weil du schon so viele Leben gelebt hast. Du hast also vergessen wie unvorstellbar frei du bist in allen Entscheidungen - und das freiwillig ^^.


Deine Nerven sind ebenfalls ein Teil von dir. Wer sagt dass deine Nerven dich bestimmen? Und nicht du deine Nerven ^.°. Wer sagt, dass dein Gehirn die einzige Messstelle ist? Es gibt so viele Energiezentren in dir und um dich herum und wir sind weit weg davon, das messen zu können.


Fühl(!) da mal rein, ob deine Seele diese Aussage bestätigt. Der Kopf lehnt oft zu schnell Dinge ab.


Es gibt unendlich feine, feinstoffliche Fäden zwischen allem, was ist. Alles ist miteinander verbunden, bedingt sich gegenseitig, wie ein Faden in einem Spinnennetz. Berührt man dieses auf der einen Seite, so ist das auf der anderen Seite spürbar. Dieses Spinnennetz ist nun aber mehrdimmensional und so groß wie das Universum selbst und nicht sichtbar für das bloße menschliche Auge.


Bare with me!


Was hast das jetzt mit Entscheidungsfreiheit zu tun?



Deine Nerven sind Teil dieses kosmischen Spinnennetzes. Es hört nicht einfach auf nach der Gehirnmasse. Es ist ein Feld, in das wir alle eingebettet sind und von dem wir genährt werden und das wir nähren.


Einige nennen es das Quantenfeld, andere nennen es Äther. Es ist das kollektive Feld, das uns verbindet und das uns mit unserem Ursprung verbindet.


Und nun frage dich einmal was die Welt im innersten zusammenhält. Schon der alte Geheimrat (Goethe) wusste darum.


Es ist die Liebe, die dieses Feld durchströmt und aus dem dieses Feld besteht. Dieses Quantenfeld der Liebe ist eine Kraft, die nicht beschreibbar ist, mysteriös, und doch auf ganz einfachen Gesetzen beruht. Die Liebe ist eine Kraft, die frei lässt. Warum bringe ich das hier an?


Egal ob wir jetzt von Wissenschaft oder Spiritualität sprechen, beide sprechen von der Freiheit der Liebe. Denn Liebe kontrolliert nicht. Liebe lässt frei. Denn wir sind eh miteinander verbunden und es kommt immer genau das immer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort, wie es sein soll.


Wir sollten uns auch in Erinnerung rufen, dass es Physiker waren, die sagten, dass Liebe alles zusammenhält und dass spirituelle Lehrer waren, die Naturgesetze und kosmische Gesetze ableiteten, bevor es die moderne Wissenschaft gab.


Es ist egal, aus welchem Winkel wir die Sache betrachten, es führt alles zurück in die Liebe. Und liebe lässt frei. Du bist viel freier als du denkst.


Nach solche einer Erkenntnis - und ich hoffe, du kannst es reinlassen - steht dir nun alles offen, was du dir wünschst. Das einzige, was du brauchst, ist deine Antennen anzufangen darauf auszurichten. Am besten jetzt sofort. Tu, was nötig ist, um dich von altem Ballast zu befreien, um neues empfangen zu können. Und ja, das geht auch für dich. Gerade für dich!


Take this as a sign from the universe ^.°


Meine Herzensenergie geht raus zu dir

deine Julia

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen